Informationen für unsere Gäste

Bei Aspenäs Herrgård tun wir alles, damit Sie sich als Gast bei uns sicher fühlen. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter hat bei uns höchste Priorität.

Wir nehmen die Empfehlungen und Ratschläge der schwedischen Gesundheitsbehörde sehr ernst, verfolgen Entwicklungen in Echtzeit und passen unsere Sicherheitsroutinen an die vorherrschenden allgemeinen und lokalen Empfehlungen an.

WIR TUN DIES, UM EINEN SICHEREN AUFENTHALT ZU SCHAFFEN

  • Wir befolgen die Richtlinien und Empfehlungen der Gesundheitsbehörde und der Regierung.
  • Unsere Mitarbeiter erhalten laufend Informationen und Anweisungen zu Abläufen und Sicherheit.
  • Unsere Mitarbeiter haben klare Hinweise erhalten, dass sie beim geringsten Krankheitszeichen nicht zur Arbeit kommen.

Hygiene und Reinigung

  • Wir haben unsere Reinigungsroutinen erweitert und desinfizieren häufig berührte Oberflächen wie Knöpfe, Türklinken und Rezeptionen.
  • Aufrufe zum Händewaschen sind in allen öffentlichen Toiletten und in allen Personalräumen verfügbar.
  • Für unsere Gäste und Mitarbeiter steht in allen Räumlichkeiten eine Händedesinfektion zur Verfügung.
  • Wir haben die Verwendung von Handschuhen an verschiedenen Stellen im Geschäft verstärkt.

Restaurant und Essen

  • Wir bieten nur eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen im Restaurant und pro Tisch nach Einschränkungen an.
  • Mittags bieten wir Take Away an.
  • Unsere Tische im Restaurant sind spärlicher, damit es in unseren Räumlichkeiten nicht zu Staus oder Warteschlangen kommt.
  • Wir bieten unterschiedliche Sitzzeiten an, um Staus im Restaurant zu vermeiden.
  • Häufig genutzte Flächen im Restaurant werden desinfiziert.

IHRE VERANTWORTUNG ALS UNSER GAST

Wir empfehlen Ihnen, zu Hause zu bleiben und uns nicht zu besuchen, wenn Sie die geringsten Krankheitssymptome verspüren. Auf diese Weise vermeiden Sie eine Übertragung der Infektion auf andere Personen. Vermeiden Sie Warteschlangen und halten Sie Abstand zu Besprechungsteilnehmern und unseren Mitarbeitern. Bleiben Sie über die Empfehlungen des schwedischen Gesundheitsamtes auf dem Laufenden. Lesen Sie mehr